Prizm Winery | Neuer tarifvertrag banken 2020
16712
single,single-post,postid-16712,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,normal,shadow1

BLOG

Neuer tarifvertrag banken 2020

31 Jul 2020, by prizm in Uncategorized

Tarifvertrag 2016 zwischen Finansforbundet und der Greenland Business Association (pdf, Dänisch) Einige Unternehmen, die unter die SCA fallen, haben auch einen Unternehmenstarifvertrag (CCA) abgeschlossen – siehe unten: Der Arbeitgeberverband Dienstleistungssektor Palta hat sich verpflichtet, die Linie einzuhalten, die die Exportindustrie in ihren Vereinbarungen und Lohnerhöhungen in allen Palta-Tarifsektoren verfolgt. In der Anfangsphase der Verhandlungen wartete Palta zunächst auf die Einigung des Branchensektors und danach auf Lösungen anderer Sektoren über die Vergütung der Arbeitszeiten im Rahmen des Pakts für Wettbewerbsfähigkeit. Die Koordinierung der Arbeitgeber war für Palta während der gesamten Verhandlungen wichtiger als die Lösung sektoraler Bedürfnisse am Verhandlungstisch. In unserer Mediathek finden Sie separate Videos zu den verschiedenen Tarifthemen: Ab 2020 werden die Mitarbeiterrollen in vier Gruppen (A bis D) eingeteilt. Laut ABBL wird jede Bank ihre eigenen Rollen einstufen. Es wird jedoch dieselbe Methode angewandt, die die Verwendung der folgenden objektiven, transparenten Kriterien im Sinne des CBA empfiehlt: Die Umstellung auf das NEW-System unterliegt einer klaren Schlüsseldatumsregelung: Die Änderung muss gemeinsam für alle Mitarbeiter eines bestimmten Unternehmens am selben Tag gelten. So wird das Unternehmen nicht zwei Gehaltssysteme parallel abwickeln müssen, sondern das OLD-Gehaltssystem gilt bis zum Wechsel auch für neue Mitarbeiter. Neu gegründete Unternehmen oder Unternehmen, die den Tarifvertrag im Handelssektor zum ersten Mal anwenden (z. B. weil sie zu diesem Tarifvertrag wechseln), müssen ihre Mitarbeiter nach dem NEW-Gehaltssystem klassifizieren. Andernfalls muss das Umstellungsdatum (der der erste Tag eines bestimmten Monats sein muss) durch eine Shopvereinbarung festgelegt werden. Ist kein Betriebsrat eingesetzt worden, so kann das Unternehmen den Termin festlegen, muss die Arbeitnehmer jedoch spätestens drei Monate vor der geplanten Umstellung schriftlich informieren. Als nächstes müssen die Arbeitnehmer (in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, wenn einer gegründet wurde) in das NEUE Gehaltssystem versetzt und spätestens vier Wochen vor dem Umstellungstermin durch eine NEUE Arbeitsanzeige (“Dienstzettel”) darüber informiert werden.

Das bedeutet, dass die Gehälter in Tarifverträgen in Unternehmen in diesem Jahr in der Regel um 2 Prozent angepasst werden. Es wurde vereinbart, dass 0,8 Prozent zum 1. Juli 2021 und 1 % zum 1. Juli 2022 in den lokalen Gehaltspools der Unternehmen ausgehandelt und verteilt werden können. “Die Schwierigkeit der im Finanzsektor geleisteten Arbeit hat sich seit der Erstellung der Qualifizierungskategorisierung für den Tarifvertrag erheblich erhöht. Es ist wichtig, die Gehälter in diesem Sektor so zu entwickeln, dass sie den heutigen Anforderungen besser entsprechen. Aus diesem Grund sind volle Erhöhungen der Mindestlöhne, die Anhebung der niedrigsten Gehälter und die Zahlung von Gehaltserhöhungen zusätzlich zur Gehaltserhöhung in die richtige Richtung.

NO COMMENT

Sorry, the comment form is closed at this time.